Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Schönsten Strände von Sansibar

Sansibar

Dein Reiseführer zu den schönsten Stränden von Sansibar

Die Küste Sansibars ist die größte und bekannteste der Inseln des Sansibar-Archipels. Sie ist landschaftlich, kulturell und erlebnisreich vielfältig. Um sicherzustellen, dass du die besten Strände Sansibars genießt, haben wir hier die schönsten aufgelistet:

Nordküste: bekannt für weniger Menschenmassen und Tauch-Hotspots

Je weiter du in Richtung Norden von Sansibar fährst, desto mehr findest du unberührte, weniger überfüllte Strände. Die Nordküste ist auch nicht so vom Gezeitenbereich betroffen wie der Rest der Insel und weist flachere Gewässer auf.

Vor der Nordküste liegt Pemba Island mit einer weniger etablierten Tourismusbranche und unberührten Stränden. Dies ist eine ausgezeichnete Insel zum Tauchen, mit sehr lohnenswerten Stellen, die sich an fortgeschrittene Taucher richten. 

Kein Taucher? Besuche die Mangrovenwälder, bevor du bei Sonnenuntergang eine klassische Sansibar-Dhau-Kreuzfahrt unternimmst.

Nordostküste: Bekannt für unberührte Strände, erstklassige Unterkünfte und hervorragendes Tauchen

Die Nordostküste Sansibars gilt als bester Standort der Insel. Die Region ist bekannt für ihr hervorragendes Tauchen und Schnorcheln, insbesondere unter den berühmten Riffen der nur 1 km entfernten Insel Mnemba. Gut zu wissen: Die Insel Mnemba ist auch ein Nistplatz für grüne Schildkröten.

Ostküste: bekannt für die Heimat der besten Strände in Sansibar

Die meisten Reisenden werden dir sagen, dass die Ostküste die schönsten Strände Sansibars bietet, idyllisch und wunderschön. Es ist auch eine gute Wahl, wenn du gerne Kitesurfen möchtest. 

Dies liegt daran, dass die Ostküste Sansibars im Vergleich zum Rest der Insel viel stärker von der Flut abhängig ist (und auch windiger ist). Der Gezeitenaspekt bedeutet auch, dass du möglicherweise einen Spaziergang machen musst, um schwimmen oder schnorcheln zu gehen.

fumba island, zanzibar

Südküste: bekannt für farbenfrohe Kultur und flache Riffe

Besuche den Süden von Sansibar für Kultur- und Gewürztouren. Hier kannst du auch hervorragend in den Flachwasserriffen schnorcheln, um Schildkröten und Hunderte von Fischarten zu beobachten.

Südostküste: bekannt für Palmen und Tauchen

Ein weiterer Tauch-Hotspot, die palmengesäumte Südostküste von Sansibar, hat eine größere Gezeitenreichweite als andere Regionen und ist berühmt für sein atemberaubendes Barriereriff.

Westküste: bekannt für Stone Town

An der Westküste Sansibars befindet sich Stone Town, ein Muss, wenn du Geschichte, Gewürze und leckeres Essen (insbesondere Meeresfrüchte) suchst. 

Und mit seiner Sammlung von Schiffswracks am Meeresboden verspricht das Schnorcheln in Stone Town ein einzigartiges Erlebnis. Erwarte grüne Meeresschildkröten, Delfine und Quallen.

Stone town

Unsere Top 5 Strände in Sansibar:

1. Nungwi Beach

Der Nungwe Beach ist ohne Zweifel einer der besten Strände in Sansibar und bietet den klassischen weißen Sand und das türkisfarbene Meer deiner Inselferien-Fantasie. In einer Hängematte faulenzen, in der Sonne baden und im Meer schwimmen: Nungwe Beach ist beliebt, aber nie zu überlaufen, um sich von Touristen überrannt zu fühlen.

2. Jambiani Beach

Das Jambiani Beach ist ein beliebter Ort mit malerischen Restaurants mit Blick auf das türkisfarbene Wasser und den weißen Sand. Es ist der ideale Ort, um Sansibaris kennenzulernen. Außerdem geht die Flut ziemlich weit und führt dich zu einigen lohnenswerten Schnorchelplätzen.

3. Kendwa Beach

Blaues Wasser und Vollmondpartys… Kendwa Beach ist nicht nur berühmt für seine Tanzpartys bei Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang, sondern auch einer der besten Strände in Sansibar zum Schwimmen.

Sansibar Strand

4. Paje Beach

Abenteurer strömen zum Segeln und Kitesurfen nach Paje Beach, besonders im Dezember und Februar und dann wieder von Mai bis Oktober. Für diejenigen, die nicht auf der Suche nach Nervenkitzel sind, ist dies auch ein ausgezeichneter Ort, um in der Sonne zu faulenzen.

5. Matemwe Beach

Während Matemwe Beach nicht der beste Strand zum Schwimmen in Sansibar ist, ist es eine gute Wahl, wenn du in relativer Privatsphäre entspannen möchtest. Dieser unberührte Strand mit seinem weichen weißen Sand wird von lebhaften Fischergemeinden frequentiert, hat aber deutlich weniger Touristenmassen.

Hast du weitere Fragen zu Sansibar oder möchtest gerne einen Urlaub buchen. Scheibe uns über das Kontaktformular und wir erstellen dir ein unvergessliches Urlaubs Erlebnis auf Sansibar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.