Jamaika

Jamaika Reisen:

z.B. Dunn’s River Falls, Green Grotto Caves, Rio Grande

Jamaika liegt im karibischen Meer und gehört zu den Antillen. Jamaika und Reggae gehören einfach zusammen, denn es ist auch der Geburtsort von Bob Marley.

Die Insel hat atemberaubend schöne Strände, die von Palmen gesäumt sind.  Die bekanntesten Urlaubsorte sind Negril oder Montego Bay. Auch wenn diese Orte schon sehr überlaufen sind und von den Amerikanern erobert wurden, lohnt sich ein Abstecher hierher allemal.

Jamaikas Natur hat einiges zu bieten. So gibt es im Landesinneren die Dunn Rivers Wasserfälle, tolle Nationalparks und gewundene Dschungelflüsse.

Setzten Sie sich abends in eines der gemütlichen Bars oder Restaurants am Strand und geniessen die atemberaubenden Sonnenuntergänge.

In Kingston müssen Sie unbedingt das Bob Marley Museum besuchen.

Die Einheimischen Jamaikas sind sehr gastfreundlich und humorvoll. Hier ticken die Uhren nach einer anderen Zeit. Stress und Hektik ist hier ein Fremdwort.

Auf Jamaika geniessen sie einen entspannten oder aber auch abenteuerlichen Urlaub.

Ausgewählte Reisevorschläge

Hier finden Sie einige ausgewählte Reisevorschläge, die Ihnen als Inspiration dienen sollen. Die Reisen werden Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst.

14 Tage - kulturelle Vielfalt

Reiseroute: Montego Bay - Runaway Bay - Ocho Rios - Port Antonio - Portland - Blue & John Crow Mountains - Kingston -Black River - Negril

Bei dieser Rundreise haben Sie weisse Traumstrände, Höhlen und eine Flussfahrt.
Entdecken Sie den Ort wo Reggae geboren wurde. Besichtigen Sie das Haus von Bob Marley und geniessen die farbenfrohe Vielfalt dieser Insel.

10 Tage - Badeferien mit Sightseeing

Geniessen Sie an einem der wundervollen Strände einen erholsamen Badeurlaub.

Unternehmen Sie von Ihrer Unterkunft aus Tagesausflüge, um die schönsten Ecken Jamaikas zu entdecken.

Unverbindliches Angebot anfordern