Island

Island Reisen:

z.B. Bláa Lónið, Jökulsárlón, Grosser Geysir

Um Island zu beschreiben, werden sehr oft die Worte „atemberaubend und mystisch“ verwendet.

Island wird ständig von den Kräften der Natur geformt. Es gibt aktive Vulkane, riesige Gletscher und tosende Wasserfälle.  Die Insel ist berühmt für seine atemberaubend schönen Landschaften.

Möchten Sie die Nordlichter beobachten? Dann sollten Sie in den norden Islands. Zu dem gibt es hier Lavafelder und sanfte Hügel. Der Süden bietet heiße Quellen, herrliche Wasserfälle und schwarze Sandstrände. Im östlichen Teil, können Sie wilde Rentiere beobachten. Der Westen bietet Fjorde, Gletscher und Vulkanen und den höchsten Wasserfall Islands.

Besuchen Sie die kleine und übersichtliche Hauptstadt Reykjavik. Geniessen Sie einen frisch gerösteten Kaffe in einem gemütlichen Café. Reykjavik wurde zur UNESCO-Stadt der Literatur ernannt.

Buchen Sie ihre Island Reise mit mir und erhalten Sie tolle Insidertipps, Unterkünfte und Touren.

Ausgewählte Reisevorschläge

Hier finden Sie einige ausgewählte Reisevorschläge, die Ihnen als Inspiration dienen sollen. Die Reisen werden Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst.

14 Tage - Island zum Kennenlernen

IslandReiseroute: Reykjavik - Borganes - Blönduos - Akureyri - Egilsstadir - Höfn - Vik - Laugarvatn

Auf dieser Mietwagenrundreise, einmal die Ringstrasse entlang, lernen Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen: Den Nationalpark Thingvellir, das Wanderparadies Skaftafell, Wasserfälle, den größten Gletscher Europas und das Gebiet um den See Myvatn und die Hauptstadt Reykjavik.

13 Tage - Westisland

IslandReiseroute: Reykjavik - Grindavik - Hveragerdi - Gullvoss - Akureyri - Halbinsel Vatnsnes - Holmavik - Isafjördur - Halbinsel Snaefellsnes - Kaldidalur

Auf dieser Tour erleben Sie mit dem 4x4 Fahrzeug Natur pur. Hier können Sie die weiten Landschaften bestaunen und die vollkommene Stille abseits von Menschen und Städten geniessen. Hier erleben Sie den einsamen Westen mit seinen Fjorden und Vogelkolonien.
Das komplette Gegenteil ist die Hochlandroute Kjölur mit den interessanten Hochlandgebiete im Süden, so wie dem Landmannalaugar Gebirge.

Unverbindliches Angebot anfordern