Tasmanien

Tasmanien Reisen:

z.B. Freycinet-Nationalpark, Mount Wellington, Russell Falls

Tasmanien ist die "kleine Insel", die ungefähr 240 km vom australischen Festland entfernt ist.

Die Insel hat viele zerklüftete Berg- und Wildnisgebiete und ist in der Tat der bergigste Staat in Australien. Die Gebirge und Hochebene reichen mit dem Mount Ossa bis zu 1600 m Höhe. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und in wenigen Stunden kann man komplett unterschiedliche Umgebungen erleben.

Die Hauptstadt Hobart ist eine hübsche Stadt mit einer lebhaften Uferpromenade und einem Hafen.Etwa ein Viertel der Insel ist als UNESCO-Weltnaturerbe ausgewiesen, zu 37 % besteht die Insel aus Nationalparks.

Tasmanien steht unter maritimen Einfluss, d.h. die Winter sind eher mild und die Sommer kühl. Erleben Sie auf dieser faszinierenden Insel eine Tierwelt, die es nur hier gibt.

Verbinden Sie einen Tasmanien Urlaub mit weiteren Destinationen oder verbringen Ihren ganzen Urlaub auf dieser fantastischen Insel, wo Sie jeden Tag etwas neues erleben werden.

Ausgewählte Reisevorschläge

Hier finden Sie einige ausgewählte Reisevorschläge, die Ihnen als Inspiration dienen sollen. Die Reisen werden Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst.

28 Tage - Urlaub pur

Reiseroute: Hobart-Port Arthur-Tasman National Park-Maria Island-Freycinet National Park-Bay of Fires-Launceston-Cradle Mountain-Zeehan & Queenstown-Mount Field National Park-Bruny Island

Auf dieser Rundreise erleben Sie fast alle Höhepunkte der kleinen grünen Insel.
Sie werden Berge besteigen, Städte besichtigen, an traumhaften Stränden spazieren und viele der Naturparks die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen besuchen.

Erleben Sie Tasmaniens einzigartige Tier-und Pflanzenwelt.