Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

10 schönsten Strände Portugals

Lagos

Die 10 schönsten Strände in Portugal

Portugal ist die Heimat traumhafter Strände. Die beliebte Algarve-Region im Süden des Landes ist bekannt für ihren goldenen Sand, der mit Klippen und Felsformationen übersät ist, während die wilderen Atlantikküsten mit rollenden Wellen perfekt für Surfer sind.

Hier sind 10 der schönsten Strände Portugals, von den Höhlen von Benagil und dem Postkarten-würdigen Fischerdorf Carvoeiro bis zur markanten Kapelle von Miramar am Wasser und den ungewöhnlichen roten Klippen von Falesia.

PRAIA DE MARINHA

Es gibt so viele schöne Strände an der Algarve, dass man kaum weiß, wo man anfangen soll. Beginnen wir also mit einem der berühmtesten Strände Portugals – Praia de Marinha.
Umgeben von goldenen Kalksteinfelsen, Puderzuckersand und glasklares Wasser.

Praia da Marinha

PRAIA DA ARRIFANA

An der Westküste der Algarve liegt das hübsche Dorf Arrifana auf einer Klippe. Es hat seinen lokalen Charakter bewahrt, während der riesige Strand das ganze Jahr über Surfer und Naturliebhaber anzieht.

Praia da Arrifana beach

PRAIA DONA ANA

Dona Ana Beach hat eine unglaublich fotogene Kulisse und einige der besten Felsformationen der Algarve. Die Klippen bieten Schutz vor Sonne und Wind. Es ist einer der beliebtesten Strände in der Gegend, dank seiner Nähe zu Lagos (2,5 km).
Besucht ihn außerhalb der Saison, um seine wahre Schönheit zu sehen.

Praia Dona Ana

PRAIA DO CAMILO

Eines der bekanntesten Symbole der Algarve sind die Holzstufen zum Camilo Beach, einem der besten Strände von Lagos. Camilo hat viele ungewöhnliche Felsformationen und wunderschönes, klares Wasser. Der Strand ist nur 30 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt.

Praia do Camilo

PRAIA DE BENAGIL

Portugals anderer Tourismusmagnet ist Benagil – er ist berühmt für seine unglaublichen Meereshöhlen.
Der Strand selbst ist ein Keil aus weißem Sand, der sich zwischen eindrucksvollen Klippen erstreckt. Vom Strand aus kann man eine Bootsfahrt zum Strand in die Höhle unternehmen. Der Strand ist über eine steile Straße vom kleinen Fischerdorf Benagil aus erreichbar, der auch ein beliebter Ort zum Klippenspringen und Wandern ist.

Praia de Benagil

PRAIA DO CARVOEIRO

Das Fischerdorf Carvoeiro ist mit seinen farbenfrohen Häusern, die an den Klippen gebaut sind und zu einem wunderschönen Sandstrand führen, sicherlich das malerischste Dorf an der Algarve. Heute ist es ein beliebter Ferienort, der im Hochsommer sehr überfüllt sein kann, aber es gibt viele ruhigere Strände und Höhlen in der Nähe, die erkundet werden können.

Carvoeiro

PRAIA DA MIRAMAR

Der fotogene Miramar Beach repräsentiert den Atlantikküstenabschnitt in der Nähe von Porto. Ein breiter Sandstrand, dessen Hauptattraktion die kleine Kapelle Lord of the Rock aus dem 17. Jahrhundert ist, die vor allem im Winter für mystische Stimmung sorgt. Der Strand ist den größten Teil des Jahres menschenleer.

Miramar Beach

PRAIA DE FALESIA

Der Strand von Falesia ist von markanten roten Klippen gesäumt, die sich über 6 km entlang der Küste erstrecken und im Laufe der Jahre orangefarbenen Sand hinterlassen haben. An diesem Strand ist für jeden etwas dabei.
Das Albufeira-Ende ist bekannt für sein Nachtleben und seine Wassersportmöglichkeiten. Das Meer ist flach und ideal für Kinder. Naturliebhaber können lange Strandspaziergänge unternehmen (die Wanderung dauert ungefähr 2 Stunden) oder den Klippenpfad, auf dem die ungewöhnliche Flora bewundert werden kann.

Praia de Falesia

PRAIA DO CARVALHO

Carvalho ist einer der schönsten Orte der Algarve und eine gute Wahl, wenn ihr einen ruhigeren Strand an diesem Küstenabschnitt sucht.
Kein Wunder, dass es früher eine Schmugglerbucht war. Die Strände sind immer noch schwierig durch versteckte Tunnel und über Treppen in den Felsen zu erreichen.

Praia do Carvalho

PRAIA DA URSA

Viele Besucher Portugals besuchen die märchenhaften Paläste von Sintra, aber nur wenige wissen, dass diese Gegend einige atemberaubende Strände beherbergt.
In der Nähe des westlichsten Punktes Europas müsst ihr ungefähr eine Stunde laufen, um ihn zu erreichen, doch Ursa Beach (benannt nach einer Felsformation, die einem Bären ähnelt) belohnt euch mit seiner unberührten und wilden Schönheit.

Praia da Ursa

Es gibt noch viele versteckte Traumbuchten und menschenleere Strände in Portugal. Sehr gerne bin ich euch bei der richtigen Auswahl eures Urlaubsortes behilflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.